Hilfebereich

Können sich Auslandschweizer in der Schweiz impfen lassen und wer übernimmt die Kosten?

  • Schweizer Staatsangehörige im Ausland, die in der Schweiz eine obligatorische Krankenversicherung (Grundversicherung) abgeschlossen haben, können sich grundsätzlich gemäss Impfempfehlungen in der Schweiz impfen lassen. Die Umsetzung der Impfung ist kantonal geregelt. Informationen ob und wie Sie sich zur Impfung anmelden können, erhalten Sie bei den kantonalen Stellen.
  • Schweizer Staatsangehörige im Ausland, die über keine obligatorische Krankenversicherung in der Schweiz verfügen, sollen die Impfung am Wohnsitz im Ausland gemäss den dort geltenden Regelungen vornehmen.

War diese Antwort hilfreich?
Danke vielmals! Ihre Bewertung wurde übermittelt.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Feedback unserer internen Qualitätssicherung dient und nicht beantwortet wird.